Wer ist Anonymous?

Anonymous ist eine Bewegung, die sich als solche spontan im Frühjahr 2008 gebildet hat, als Scientology ein durchgesickertes internes Video mit Tom Cruise vom Netz nehmen lassen wollte. Die ersten Aktionen waren Online-Aktivismus und Attacken auf Scientology-Server. Bald wurde der Protest auf die Straße getragen und plötzlich sah sich Scientology vor ihren Orgs mit weltweit 9000 Aktivisten konfrontiert.

Zuerst konnte der Eindruck entstehen, Anonymous ist eine Chaotenbande die „for caek and lulz“ auf den Straßen tanzt und sich die restliche Zeit durch Hacking und Trollen im Internet vertreibt. Dieser Geist lebt noch immer in Anonymous, doch inzwischen hat sich die Bewegung gewandelt. Viele Freidenker sind hinzugekommen. Menschen die aktiv für Bürgerrechte, Freiheit im Denken und Handeln und vor allem in der Rede, eintreten. Sie haben das Auftreten von Anonymous gemäßigt und die Mehrheit überlässt das Brechen von Gesetzen den Scientologen.

Anonymous schaut wachsam auf Machthaber in der ganzen Welt. Wo systematische Unterdrückung und Zensur sich breitmachen, ist Anonymous und handelt. So gibt es neben dem Aktivismus gegen Scientology auch anonyme Aktivisten, die sich gegen die Unterdrückung im Iran wenden.

Anonymous vereint auch einzelne Personen oder Gruppen, die schon lange aktiv gegen Scientology sind. So gibt z.B. Operation Clambake seit 14 Jahren einen ausgezeichneten Einblick in die inneren Geheimnisse des Scientology-Kults.

Anonymous ist jeder und keiner. Jeder kann mitmachen und wann er möchte wieder gehen. Es gibt keine Mitglieder und keine Führer. Anonymous ist dein Pizzalieferant, dein Bankier, dein Zahnarzt und deine süße Nachbarin.

Anonymous agiert in unabhängigen Zellen, die sich spontan auch regional, national und global organisieren. Anonymous ist ein System, für das Scientology keine Policy hat. Der „allwissende“ L. Ron Hubbard hat das Internet nicht kommen sehen und seinen Kult für eine derartige Gefahr nicht wappnen können. Anonymous ist das, was Scientology nicht handhaben kann, weil es keine feste Struktur gibt, keine Hierarchie. Fair Game (einen Menschen in den seelischen, geistigen oder finanziellen Ruin zu treiben – bis zum Selbstmord) funktioniert nicht bei Anonymous. Die „Tech“ versagt auf der ganzen Linie.

Wir haben keine Zeit, keinen Ort und keine Zahl. Trotzdem sind wir immer. Und das überall.

Knowledge is free

we are Anonymous

we are legion

we do not forgive

we do not forget

expect us.

Eine Antwort to “Wer ist Anonymous?”

  1. Appreciate it for helping out, great information. adcdaddecbed

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: