Archiv für Australien

Wie Scientology mit Kritikern umgeht – Fair Game

Posted in Aus aller Welt, Dies und das, Scientology with tags , , , , , , , , , , , , , on 5. Februar 2010 by anonnea

… kann man derzeit in Australien verfolgen. Der ehemalige Sea Org Ethics Officer Aaron Saxton sieht sich mit einer Klage konfrontiert. Wie wir berichtet haben, sind seine Reden äusserst effektiv und er schafft es, dass die ganze Scientology-Org in Sydney binnen Minuten in Schockstarre versetzt wird. Wie sie wie die Ameisen rennen, alles stehen und liegen lassen und in sich in schalldichten Räumen verbarrikadieren. Ja, so mächtig ist die Wahrheit gegen Scientology.

Nachdem Scientology Geheimnisse aus seinen Auditing-Akten veröffentlicht hat, seine alleinlebende Mutter besucht um ihm zu drohen und allerlei andere Kniffe aus der Schmutzkiste ausgepackt hat, hier ein großer Fußschuss, den das australische Fernsehen treffend zu würdigen wusste.

Es ist unbedingt empfehlenswert, sich dieses Video bis zum Schluss anzusehen. Man sieht auch eine der höchsten Erleuchteten Scientologys, eine Frau vom Rang OTVIII – „der höchste geistige Rang, der auf der Erde bisher verliehen wurde“ (höher als Christus, Buddha, Mohammed) in Aktion im Gebüsch.

Ob wir solche Aktionen auch wieder in Deutschland haben werden und wie die ARD reagieren wird, wird sich zeigen.

Advertisements

Australien: OSA nutzt Umarm-Tech

Posted in 1, Anonymous, Aus aller Welt, Dies und das, Scientology with tags , , , , , , , , , , , , , on 16. Januar 2010 by lagerbier

Zu einem sehr eigenartigen Vorfall kam es am Samstag in Sydney auf dem großen Anonymous und Aaron Saxton Raid vor der ANZO Org. Mark Hanna, der Jurist und ehemalige Präsident von Scientology Australien (und Ex-Mann der momentanen Präsidentin Vicki Dunstan), rannte, flatternd als wolle er fliegen, auf einen Anon zu, packte ihn und versuchte einen Kuss auf seinen Lippen zu landen. Daraufhin wurde er von den Anons festgehalten und kurze Zeit später von der Polizei mitgenommen. Es folgen rechtliche Schritte von beiden Seiten. Wir warten ab und berichten ausführlich, wenn sich die Wogen geglättet haben.

Die Frau des Angreifers: Vicki Dunstan, Präsidentin CoS Australia

Aaronymous ist geboren !

Posted in Anonymous, Aus aller Welt, Dies und das with tags , , , , , , , , , on 16. Januar 2010 by lagerbier

Anons auf dem ganzen Planeten haben ihre Aufmerksamkeit auf Sydney gerichtet. In diesen Minuten formiert sich auf der anderen Seite des Erdballs ein neues Heer gegen Scientology: Aaronymous! Aus Furcht vor der Wahrheit will Scientology dem ehemaligen Sea Org Mitglied Aaron Saxton die Anwesenheit vor dem Gebäude, in dem er jahrelang für 33 Cent Dienst tat, gerichtlich untersagen. Nun wird eine Armee von Aaron Saxtons ins Bewusstsein der Sektenopfer einfallen.

Du bist Aaron Saxton!

Posted in Anonymous, Aus aller Welt, Dies und das, Intern, Scientology with tags , , , , , on 14. Januar 2010 by anonnea

Der Scientology-Konzern will Aaron Saxton gerichtlich untersagen, bei der kommenden IAS (International Association of Scientologists) Veranstaltung vor der Org zu demonstrieren. In diesen Minuten bildet sich ein Gegenplan in WhyWeProtest.net Forum : Cult files ResOrd against Aaron Saxton. Es hat sich herausgestellt, dass Scientologen gegen die üblichen Protestthemen (Xenu etc.) weitgehend resistent sind. Was sie aber zu überstürztem Herunterfahren ihrer Orgs, panischem Fensterschließen, sämtliche Schotten Dichtmachen und in ein Hinterzimmer zu gehen veranlasst, ist wenn sie persönlich angesprochen werden (speziell von einem einstigen Mitstreiter). Seine letzte, äusserst wirksame Rede vor der Org findet sich auf Youtube : Aaron Saxton Speech in front of the Org. Dagegen ist die Scientology-GeStaPo OSA machtlos. Der Plan ist, dass Anonymous mit Aaron Saxton Masken auftaucht und seine Rede von einem anderen Ort übertragen wird. Die erste Maske ist soeben entstanden:

Aaron Saxton Mask

Aaronymous