CNN Berichtet über Gewalt in Scientology

Jeden Tag gab es Schläge. Und wenn er nicht selber zuschlug, dann sorgte er dafür, dass es andere für ihn taten, sagt der ehemalige Top-Scientologe Marty Rathbun gegenüber den US-Nachrichtensendern ABC und CNN über David Miscavige, den sogenannten Scientology-Kirchenführer. Der oberste Scientologe, Herr über rund 170 Kirchen und angeblich zehn Millionen Mitglieder weltweit, halte das internationale Management seiner Kirche wie Sklaven, so sein ehemaliger engster Mitarbeiter.

„Der Boss schlug sie zu Boden“

Nur wenige begehren gegen die angeblich sklavenähnlichen Arbeitsbedingungen auf. Sie habe nach 13 Jahren Scientology nicht mehr eingesehen, sich sieben Tage die Woche bei einem Minimum an Schlaf für einen sporadischen 50-Dollar-Wochenlohn ausbeuten zu lassen, sagte Christie Collbran gegenüber der US-Tageszeitung „The Ledger“. Andere weigerten sich, ihr Baby abzutreiben, nur weil sie sich gegenüber Scientology zur Kinderlosigkeit verpflichtet hatten.

Tom Cruise mit seiner Ehefrau Katie Holmes.  (Foto: AP) Großansicht des Bildes [Bildunterschrift: Prominentes Scientologen-Paar: der amerikanische Schauspieler Tom Cruise und seine Ehefrau Katie Holmes ]

„Doch wer sich wehrte, der spürte die brutale Hand des sogenannten Kirchenführers“ …..

Der ganze Artikel ist hier zu lesen ARD : Die brutale Hand des Kirchenführers

Eine Antwort to “CNN Berichtet über Gewalt in Scientology”

  1. nicht nur schlimm genug dass es diese leute machen sondern dass sie es auch noch so frech abstreiten und andere beschuldigen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: