Ausschnitt ARD-Scientology-Film „Bis nichts mehr bleibt“ im SWR Nachtcafé

Wir haben über den Pseudo-Tatort Der Tote im Sund berichtet, der als Tarnung für den ARD-Scientology-Film Bis nichts mehr bleibt von Niki Stein diente.
Am 26.02.2010 trat der Schauspieler Kai Wiesinger im SWR Nachtcafé von Wieland Backes auf. Dort wurde eine weiterer Ausschnitt von Bis nichts mehr bleibt ausgestrahlt.

Die Gesprächsrunde aus dem Schloss Favourite Ludwigsburg hatte den Titel Sinnsucher und Heilsversprecher. Gäste waren ausser Kai Wiesinger noch die Pfingsterlin Sonja Edel, Esoteriker Uwe Sananda, Pater Alfred Tönnis, Religionskritiker Dr. Michael Schmidt-Salomon, die Schamanin  Susan Liengu Uffenbrink, Journalist Günther Zäuner und Biljana Andrić.
Die ganze Sendung gibt es in der ARD Mediathek.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: